Rufnummernmitnahme während Vertragslaufzeit

Möglicherweise können Sie eine Nummer anofaa portieren. Wenn Sie beispielsweise nach Sydney ziehen, aber Ihre Melbourne-Nummer beibehalten möchten, die mit 03 beginnt. Überprüfen Sie zuerst Ihren neuen Telekommunikationsanbieter. Möglicherweise bieten sie keinen Out-of-Area-Service an. Wenn jemand nicht sicher ist, ob er noch “im Vertrag” ist und eine vorzeitige Kündigungsgebühr zahlen müsste, kann er einfach “INFO” an 85075 schreiben, um dies herauszufinden, ohne einen Schaltcode anzufordern. Nach Ablauf Ihres Vertrags können Sie weiterhin bezahlen und auf demselben Plan bleiben. Dies ist nicht immer die beste Option und Sie können einen neuen mobilen Dienst wählen. Telcos muss Sie darüber informieren, ob Sie Ihre Nummer behalten können, bevor Sie einen Vertrag abschließen, um Ihren Dienst auf die NBN zu verschieben. Mobilfunkanbieter bieten eine Reihe von Vertragsoptionen an, um unterschiedlichen Bedürfnissen und Vorlieben gerecht zu werden. Wenn ein Kunde seine vorhandene Telefonnummer wechseln und beibehalten möchte, gibt er einfach `PAC` an 65075, um den Prozess zu starten. Mobilfunkanbieter können unterschiedliche Gebühren für vorzeitige Kündigung haben, wobei einige einen Prozentsatz des verbleibenden Vertrags oder andere die vollen Kosten des Vertrags oder nur das Telefonhörer sind. Der Drahtlose Standort und die Rückrufdienste (sofern verfügbar) können während des Übergangs betroffen sein.

Anrufe sollten durchlaufen werden, aber 911-Operatoren können Sie möglicherweise nicht zurückrufen, wenn die Verbindung getrennt wird. Fragen Sie vor der Portierung Ihr neues Unternehmen, ob Ihr 911-Dienst während des Vorgangs betroffen ist. Nach den Anweisungen der Regierung sind unsere Einzelhandelsgeschäfte geschlossen und unser Contact Center betreibt einen sehr begrenzten Service. Stattdessen können Sie: • chatten Sie mit uns auf der Live-Chat-Option unten 9-18 Uhr. • sprechen Sie mit uns live auf Three Store Now für allgemeine Produktfragen 9-18 Uhr. Sie können auch 333 anrufen und die Option “Meinen Vertrag kündigen” wählen, aber bitte erwarten Sie hohe Wartezeiten. Wir können Stornierungen nur auf dieser Linie verarbeiten. Um Ihre Nummer zu portieren, fragen Sie Ihren neuen Telekommunikationsanbieter. Sie sollten sich an Ihren aktuellen Telekommunikationsanbieter wenden, um den Port zu starten. Sie können Ihre Meinung ändern, wenn der Vertrag eine “Abkühlzeit” beinhaltet.

Um herauszufinden, ob eine Bedenkzeit gilt: Ihr Telekommunikationsunternehmen kann die Nummer möglicherweise übertragen, muss es aber nicht. Wenn Sie nur wissen wollen, wann Ihr Vertrag endet, Sie wollen sich die tollen Angebote ansehen, die wir für Sie haben, oder Sie fühlen einfach nicht mehr Ihren Plan, werfen Sie einen Blick auf die Three App oder My3, um zu sehen, ob wir Ihnen etwas anderes anbieten können. Sie können Ihren Telekommunikationsanbieter bitten, Ihre Nummer an eine andere Person zu übertragen. Es dauert in der Regel 3 Stunden, um eine Handynummer zu portieren. Festnetznummern können länger dauern. Sie können in der Regel Ihre Telefonnummer behalten, wenn Sie Telcos wechseln. Sie können auch darum bitten, Ihre Nummer an eine andere Person zu übertragen. Wenn Sie Ihre Nummer behalten möchten, sollten Sie Ihren neuen Anbieter so schnell wie möglich informieren.

Dadurch kann der neue Anbieter die Portierung Ihrer Nummer schnell vom alten Anbieter anfordern. Ihr vorhandener Dienst wird automatisch abgebrochen, sobald der neue Dienst aktiviert ist. 2. Menschen können ihren Schaltcode auch online anfordern. Geschäftskunden erhalten diesen Code innerhalb von zwei Werktagen. Kunden, die mehr als eine Nummer mit ihrem Konto verknüpft haben – zum Beispiel solche mit mobilen Familienpaketen – müssen ihre PAC online anfordern. Ihr bestehender Anbieter wird innerhalb einer Minute per Text antworten. Ihnen wird ihr Schaltcode (PAC) zugesandt, der 30 Tage gültig ist. [2] Die Antwort des Anbieters muss auch wichtige Informationen über eventuelle vorzeitige Kündigungsgebühren oder umschoppende Guthaben enthalten.

Derzeit müssen Personen, die den Mobilfunkanbieter wechseln und ihre Telefonnummer behalten möchten, in der Regel ihren aktuellen Anbieter anrufen, um einen “Portierungsberechtigungscode” (PAC) anzufordern. Aber viele sind frustriert von unerwünschten Versuchen, sie zum Bleiben zu bewegen. Sie benötigen kein neues Telefon, um Ihre Nummer zu portieren. Normalerweise benötigen Sie für eine Handynummer eine neue SIM-Karte. Wenn Sie Ihre Nummer zu einem anderen Telekommunikationsunternehmen nehmen, wird dieS als “Portierung” bezeichnet.

CategoriesUncategorized